.

Jugend gestaltet Freizeit 2024

Läuft bei uns!

Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben sich angemeldet, und Jugend gestaltet Freizeit 2024 war wieder richtig "bunt" .

An zwei Klassischen Musikabenden und zwei gemischten Musikabenden in der städtische Musikschule, an zwei Tanzabenden und einem Bunten Abend im Jugendkulturzentrum Alte Kaserne  boten die Teilnehmenden ein abwechslungsreiches Programm an. Einzelbeiträge und Auftritte in der Gruppe - alles war dabei.
Wie immer wurde jeder Beitrag von einer professionellen und fachkundigen Jury prämiert.

Das Abschlussfest

Das Abschlussfest von Jugend gestaltet Freizeit 2024 am Freitag, den 22.03.2024 in der Alten Kaserne bildete wieder den krönenden Höhepunkt der Veranstaltungsserie.

Viele Jugendliche, wie Du, haben dazu beitragen, dass Jugend gestaltet Freizeit wieder richtig einzigartig war.


Ausstellung Kunst & Handwerk

Die Kunstwerke für den Bereich "Kunst & Handwerk" wurden auch dieses Mal im Rathausfoyer  in der Altstadt ausgestellt.


Sonderwettbewerb: „Kenne deine Rechte!"

Sonderwettbewerb 2024- Kenne deine Rechte

Die Kinderrechte sollen auch in Landshut bekannter werden, deshalb gabe es einen Sonderwettbewerb zum Artikel 8 der UN-Kinderrechtskonvention:

Dein Recht auf Identität!".

Im Rahmen dieses Kunstwettbewerbs konnten Bilder zu diesem Thema eingereicht werden.

Was macht dich als Individuum aus?

Wie siehst du dich selbst?

Kunstwerke mit diesem Ausdruck wurden im Rahmen der Ausstellung Kunst & Handwerk im Rathausfoyer präsentiert.

Wir freuen uns auf Jugend gestaltet Freizeit 2025!

 

 


Jugend gestaltet Freizeit Logo 2020

Jugend gestaltet Freizeit ist ein Wettbewerb der Stadt Landshut und der Josef-Stanglmeier-Stiftung, welche diesen Wettbewerb großzügig mit Geld unterstützt. Die Kommunale Jugendarbeit des Stadtjugendamtes organisiert die Veranstaltungen mit Unterstützung des Stadtjugendrings Landshut. Dieser Wettbewerb soll dich bei deiner Freizeitgestaltung  unterstützen und dir die Möglichkeit geben, die Ergebnisse deines Engagements der Öffentlichkeit vorzustellen.

Josef Stanglmeier StiftungLogo Kommunale Jugendarbeit LandshutStadtjugendring Landshut

Teilnehmen kannst du, wenn du zwischen 12 bis 21 Jahren alt bist, im Stadtgebiet Landshut wohnst, bzw. hier zur Schule gehst oder eine Ausbildung machst. Die Teilnahme ist als Einzelperson und/oder als Gruppe möglich. Bei einer Gruppenteilnahme müssen mindestens 2/3 der Mitglieder die Teilnahmebedingungen erfüllen. Du kannst nur einmal als Einzelperson und einmal als Gruppe gewertet werden. Eine Mehrfachteilnahme ist möglich, wird aber nicht gewertet.

 

Teilnehmen kannst du mit allem, was du im letzten Jahr in deiner Freizeit gemacht hast. Jeder Beitrag wird von einer Jury bewertet und nach einem Punktesystem mit einem Geldbetrag honoriert.

Der Sonderwettbewerb „Kenne Deine Rechte!" wird ebenfalls von einer fachkundigen Jury zusätzlich bewertet und prämiert. Alle Beiträge zum Sonderwettbewerb nehmen automatisch am Hauptwettbewerb von Jugend gestaltet Freizeit teil.


Die Teilnahmebedingungen im Einzelnen zum Nachlesen (Größe: 178 kB; Downloads bisher: 1920; Letzter Download am: 22.06.2024)